Portrait einer Wissenschaftlerin

Kampf gegen Antibiotikaresistenz ETH-Forscherin Emma Wetter-Slack entwickelte eine bahnbrechende Form der Impfung gegen Salmonellen. Und entdeckte dabei einen möglichen Weg, antibiotikaresistente Bakterien aus dem Darm zu eliminieren. Sehen Sie hier, warum die Latsis Preis Gewinnerin 2017 so erfolgreich ist. Dieses Portrait wurde vor allem auf den Kommunikationskanälen der ETH Zürich eingesetzt, etwa Youtube, Linked-in, Facebook und Twitter. Credits: Regie, Editing: Gabriela D’Hondt Kamera: Roland Lanz & Gabriela D’HondtWeiterlesen

Deutsche Bundesbahn im Liebeskummer

18. Januar 2013 – Poesie inmitten des täglichen Kritikenhagels wegen Verspätung der Deutschen Bahn. Fake oder echt? Auf jeden Fall ein herrliches Beispiel von Social Media Story Telling im Bereich Unternehmenskommunikation. Den Poeten und Mutigen gehört die Welt und somit Tausende von Likes und den Jubel der Community. Und: Nicht jede Kritik muss giftig angebracht werden. Und Kritik kann ein Unternehmen weiter bringen und sogar in einen regelrechten Candy-Storm, so wie mit dieser Liebesgeschichte, bringen. Die Story: Franzi Do beschliesst,Weiterlesen

Social Media Krisenkommunikation

Wie macht man einen Plan für die Social Media Krisenkommunikation? Wie nimmt man einen Shit-Storm im Vorfeld den Wind aus den Segeln? Wenn Sie sich diese Frage stellen, haben sie bereits den ersten Schritt zur sicheren Kommunikation in der Krise getan. Mehr zum Thema Social Media in Krisenzeiten beantwortet der Kurs in Krisenkommunikation von Gabriela D’Hondt am 31. Januar 2013. Die ehemalige Social Media Managerin des WWF Schweiz verrät ihre eigenen Tricks im Umgang mit der kritischen Meute. Weiter analysierenWeiterlesen

Erfolgreiche Social Media Kampagne

Rückzieher wegen Social Media Kampagne? Nein, behauptet die Economie-Suisse in diesem Interview. Trotzdem hat sich der Schweizer Wirtschaftsverband dazu entschieden, das klimafreundliche C02-Gesetz nicht mehr zu torpedieren. Der WWF Schweiz mit Social Media Managerin Gabriela D’Hondt, und das Kampagnenforum hatten im Vorfeld mit einer aufseherregenden Social Media Kampagne in der schweizerischen Presse viel Aufmerksamkeit bekommen und somit Druck auf den Wirtschaftsverband ausgeübt. Mehr über die Geschichte rund um den sogenannten „Mammutjäger“: http://www.20min.ch/digital/webpage/story/25326756Weiterlesen